Das Andreaskreuz

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Das AndreaskreuzIch besuchte mal voller Neugier einen Swingerclub, leider alleine.SCHWERPUNKT GAY UND BIPAARE, SOWIE EINIGE WENIGE HETEROS WIE ICH.Lange hatte ich es mir überlegt, dann Samstag Abends kurzfristig hin.Eine nette Dame öffnete mir und zeigte mir die Umkleiden. Verstohlen schaute ich was die anderen für einen Dress Code hatten. Da war von Leder, Gummi ,Lack bis Splitternackt nur mit Cockring und Geschirr alles vertreten. Ich nahm nur mein Handtuch mit und warf es mir über die Schulter und ging durch alle Räumlichkeiten mit jeweils verschiedenen Motos.es waren mehr Männer als Pärchen da. Die Clubleiterin sah mich unschlüssig rumstehen, kam auf mich zu und meinte das alle Neulinge erst einmal für 1 Stunde ans Andreaskreuz im Flur müssten. Da musste jeder vorbei und so könnte man n auch atakum escort erste Kontakte schliessen.Das war schon immer ein heimlicher Wunsch gewesen, mein Schwanz war sogleich auch freudig erregt und würde etwas grösser.Ich liess mich von der Wirtin anschnallen, wobei sie dabei immer irgendwie meinen Penis mit ihrem Körper berührte. Das erregte mich nochmehr. Mein rasierter Schwanz stand schon waagerecht ab.Sie machte die Schnallen ziemlich fest , sodass ich mich überhaupt nicht bewegen konnte. Dann verliess mich die Wirtin und ich war kurzfristig allein. Ich fand die Aktion ziemlich geil, mein Schwanz stand weiter fröhlich weiter.Dann kamen Gäste und ich wurde sehr begutachtet, was mich sehr erregte. Ein Pärchen blieb stehen er befummelte meinen Schwanz und wichste ihn leicht, sie zwirbelte escort atakum meine Brustwarzen , das machte mich rattengeil. Ein paar Männer stellten sich wichsend dazu .jetzt nahm der eine mann mein Glied und blies mich, dann seine Partnerin, oh es war der Himmel, ich stöhnte , wollte mich so gerne rhytmisch bewegen, was nicht ging. Mittlerweile befummelte mich mindestens 6 Hände, sie waren irgendwie überall, ein Finger versuchte in meine Rosette zu kommen, auch herrlich geil. Die Wirtin rief von hinten, das ich aber ja nicht ohne Gummi spritzen sollte, wegen der Hygiene. Ich bettelte ..um das Gummi weil ich musste dringend Spritzen. Aber keiner zog mir was drüber. Zu müssen und ja nicht zu dürfen , das war unbarmherzig bei den vielen Händen. Ich fing regelrecht an zu zittern, so atakum escort bayan geil war. Dann bettelte ich darum losgemacht zu werden, was alle grinsend verneinten. Die Stunde wäre ja noch nicht um. Eine Frau hatte erbarmen mit mir und sagte ich sauge dich jetzt leer, bückte sich und streckte dabei ihren Arsch den anderen entgegen. Ihr Partner nahm das zum Anlass und steckte ihr von hinten den Schwanz rein und begann sie so ficken. Ein anderer Mann griff im von hinten an die Eier und knetete sie, das machte seinen Fick noch wilder. Die Frau blies mich sehr schön rhythmisch und mir kam ein irres Bauchgefühl auf.mein Orgasmus war nicht mehr aufzuhalten, ich spritzte wie ein Bekloppter,schrie meinen Orgasmus raus, die Frau schluckte und schluckte. Dann würde sie von einem Orgasmus durchgeschüttelt, ihr Partner entleerte sich auch gerade in ihr. Der eine Mann der noch da war ejakulierte sein Kondom voll. Die Wirtin schaute grinsend zu uns rüber und fragte ob wir uns denn jetzt bekannt gemacht hatten.Zusammen gingen wir erstmal duschen …

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın