Die verbotene Nacht

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Die verbotene NachtSeid einiger Zeit habe ich eine heimliche sehr heiße Affäre.Stephan und ich haben uns auf dem Geburtstag unserer gemeinsamen Freundin kennengelernt. Er ist mitte 40, ist kräftig gebaut,ein richtiger Mann zum anfassen, hat mega breite Schultern, leuchtende Augen, hellgraue Haare mit einer Glatze, wunderschöne volle Lippen, graue Brusthaare auf die ich total stehe und ein extrem charmantes lächeln.Heute ist mein Klassentreffen 20 Jahre nach der Schulentlassung . Dieser Termin steht schon sehr lange fest. Im Texicana soll es statt finden. Das ist sehr praktisch, denn Stephan wohnt in der nähe.Wir zwei überlegen schon seid einigen Tagen, wie wir am einfachsten mal eine Nacht verbringen können und nicht nur ein paar Stunden. Und dieses Klassentreffen ist die beste Gelegenheit.Stephan hat uns ein Zimmer im “Vier Jahreszeiten” gebucht und ich hab meinem Mann einfach erzählt das das Treffen nun doch schon um 19 Uhr statt findet. So war also unser Plan.Ich war Tage vorher schon sehr aufgeregt. Da sollte sie also kommen die erste heimliche Nacht mit Stephan in einem Hotelzimmer, mit ihm ganz allein. Es kribbelte wie verrückt in meinem Bauch…immer wieder der Gedanke allein mit ihm zu sein für eine Nacht machte mich Wahnsinnig und erregte mich zugleich. Tausend fragen in meinem Kopf…wie wird es sein? Was hat er vor? Was soll ich anziehen? Hoffentlich enttäusche ich ihn nicht …er ist so erfahren und ich hab die letzten Jahre so gut wie keinen Sex, geschweige den einen vernünftigen Orgasmus.18 Uhr ich verabschiedete mich von meinen Kindern und wünschte Ihnen viel Spaß mit ihren Papa und fuhr los. In Jeans weißer Bluse etwas stärkeres Make up und dem schlichten schwarzen Negligee in der Handtasche. Meine Hände waren klitsch nass genauso wie mein Schritt und die Nippel steif.mein Herz schlug mir bis zum Hals …wieder das Gefühl von Aufregung und Geilheit in einem….Als ich auf den Hotelparkplatz fuhr kam mir der Mann in den ich mich in den letzten Wochen verliebt hatte , mit einem breiten grinsen und glänzenden Augen entgegen nahm mich in den Arm und küsste mich so leidenschaftlich, das die Lust auf ihn immer mehr in mir hochstieg. Stephan löste seine Lippenvon meinen nahm mich an die Hand und führte mich ins Hotel mit den Worten …übrigens ich hab dich hier als Frau meine Frau eingecheckt…das ist einfacher.Im Zimmer angekommen schnappte mich dieser heiße Kerl und warf mich quasi aufs Bett…..ich zonguldak escort liebe es wenn er so geil ist und mich dann einfach schnappt.Wir küssten uns und er streichelte mich sehr zärtlich am ganzen Körper…seine weichen Hände glitten ganz sanft über meine extreme steifen Nippel. Geschickt und schnell öffnete er meinen BH…meine vor Geilheit prallen Titten zeigten sich Ihm ganz ….meine Augen waren geschlossen als ich ein wow hörte und seine Lippen an meinen Nippeln spürte. Er saugte, zwirbelte und leckte sie …mittlerweile weiß er ganz genau das mich das wahnsinnig geil macht…ich merkte wie er nebenbei meine Hose öffnete und mit seinen Fingern ganz sanft in meine klitschnasse Votze gleitet…er umkreist mit seinen Fingern meinen Lustknopf und ich muss mich sehr zusammen reizen um nicht laut stöhnend in meinen ersten Orgasmus zu fallen. Ich genoss seine Berührungen hielt meine Augen geschlossen als ich meine erste Erfahrung mit Liebeskugeln machte. Mein Schatz grinste mich an und fragte mich ob alles ok sei und ob mir das gefällt.Grinste noch breiter und holte noch ein paar interessante Spielzeuge aus seiner Tasche…wie Dildos,ein Analplug, eine Augenbinde und Gleitgel.Meine Gedanken spielten wieder verrückt….oh mein Gott was hat er vor mit mir ?Mag ich das alles überhaupt…?Stephan schaute auf die Uhr und meinte es wäre langsam Zeit für mich ..frisch machen fürs Klassentreffen.Er fuhr mich dann ins Texicana ….noch ein paar heiße innige Küsse und wir trennten uns für ein paar Stunden.Kurz nach Mitternacht holte mich mein Schatz wieder ab und wir fuhren zurück ins Hotel. Ich war so aufgeregt , hatte nasse Hände …mein Herz raste nur so. Aber irgendwie schafft er es immer wieder mich mit seinem Lächeln zu beruhigen. Wieder im Zimmer angekommen verschwand ich erstmal im Badezimmer….mich etwas frisch machen und mein kleines schwarzes leicht durchsichtiges Negligee anziehen. Ich möchte besonders sexy für diesen wahnsinnig tollen Mann aussehen und ihn überraschen. Dabei war ich diejenige die überrascht wurde….ich stand da sprachlos mit Tränen in den Augen und einem dicken Kloß im Hals……Stephan stand da mit Sektgläsern in der Hand in einem Meer von Kerzen die in der Dunkelheit leuchteten…..er lächelte mich an und sagte ….wow du bist wunderschön….und küsste mich leidenschaftlich am Hals. Wir nahmen einen Schluck vom Sekt und ließen uns aufs Bett fallen.Eng umschlungen lagen wir da , escort zonguldak streichelten uns gegenseitig , küssten uns am ganzen Körper. Plötzlich drehte er mich sanft auf den Bauch und ließ Babyöl auf meinen Rücken tropfen. Seine großen weiche Hände glitten zuerst auf meinem Rücken und Nacken auf und ab …..ich schloss wieder meine Augen und genoss die Massage….dann merkte ich wie seine Hände auf meinem Arsch kreisten und wie geschickt und zärlich er zwischen meine Backen glitt…und mit seinen Fingern meine Rosette massierte und dann in meiner sehr heißen und nassen Votze verschwand. Er ließ seine Finger auf meinen Lustknopf kreisen und machte mich damit Wahnsinnig. Stephan weiß ganz genau wie er mich so verdammt heiß und geil bekommt…das mein Körper vor lauter Geilheit zuckt und ich es einfach nicht mehr aushalte …..der nächste Orgasmus war nicht mehr weit ……eine Situation die ich so gar nicht kenne….Jetzt wo ich auf dem Rücken lag liebkost er meine harten Nippel, streichelt sie , zwirbelt und saugt….das fühlt sich so verdammt geil an und ich weiß schon gar nicht mehr wohin mit meiner ganzen Geilheit….Immer wieder fragt mich er mich ob alles ok sei….er ist einfach so einfühlsam und geht total auf mich ein…..Wir fingen an mit seinem mit gebrachten Spielzeuge zu spielen….langsam und zärtlich führte er mir den Analplug ein…..ein irres Gefühl…dann fing er an ganz langsam und zärtlich mit einem relativ großen Dildo meine Votze zu verwöhnen ….ich wurde immer feuchter und immer lauter ….der Dildo und der Plug das war ein Gefühl von leichtem Schmerz aber auch von purer Lust….gerade als ich dachte ..bitte fick mich jetzt endlich ich will deinen Schwanz spüren , packte Stephan mich und fickte mich nach allen Regeln der Kunst. Seinen geilen prallen Schwanz stieß er erst langsam und dann schnell und tief in meine Votze ….den Plug hatte ich immer noch in meinem Arsch …wieder dieses krasse Gefühl von Schmerz und Lust….ich hielt meine Augen Geschlossen versuchte nicht zu laut zu werden aber dieser Fick war einfach zu geil ……nach meinem nächsten Orgasmus und einer kleinen Pause fragte mich Stephan ob ich Lust dazu habe in den Arsch gefickt zu werden. Ich war mir unsicher , aber er versprach mir ganz vorsichtig zu sein …..also gut ….ich will wissen wie es ist …..Mein Schatz leckte meine Rosette, massierte sie …fingerte mich nahm Gleitgel. Wieder war ich aufgeregt ….er war so zärtlich zonguldak escort bayan und vorsichtig das ich mich langsam an seinen geilen sehr harten und prallen Schwanz gewöhnen konnte ……ich flehte bitte fick mich ….es war so geil …ich fingerte mich dabei und es dauerte nicht lange da kam es mir….ich spritzte ab und auch Stephan kam mit einem festen Stoss und sehr geilen lauten stöhnen in meinem Fickarsch….mein Körper bebte , meine Beine zitterten , mein Herz raste ….was für ein verdammt geiler Fick….alles was ich dachte war …wow was für ein nimmersatter geiler Sexgott.Stephan nahm mich in den Arm wir küssten uns und hielten uns fest….mein Kopf lag auf seine Brust…ich fuhr mit meinen Fingern durch seine grauen Brusthaare, genoss die nähe …..er hielt mich fest und ich schlief in seinem Arm ein.Irgendwann wurde ich wach…..volle weiche Lippen küssten meinen Körper…seine Hände glitten über meine vor Geilheit prallen Titten…über meinen Bauch ….ich setze mich hin ….massierte seinen Schwanz und seine Eier. Ich fing an seinen Schwanz zu blasen…leckte und saugte an seinen Eiern streichelte seinen Schwanz…nahm in wieder in den Mund….schluckte bis zu den Eiern seinen jetzt wieder prallen Schwanz….spielte mit meiner Zunge an seiner Eichel, umkreise ihn immer wieder mit meiner Zunge und sauge kräftig….Stephan wird davon immer sehr geil und stöhnt laut dabei und genau das liebe ich so sehr….ihn mit meinen Mund wahnsinnig zu machen….er schnappte mich legte mich auf die Seite und fickte mich ….mit festen tiefen Stössen und fingert mich dabei bis es mir wieder kam…..wir liegen beide mit zitternden Körpern und wackligen Beinen nebeneinander auf dem Bett und küssen uns…..wieder schlafe ich erschöpft und glücklich in den Armen von meinem Schatz ein. Es fühlt sich einfach alles so richtig an ….wir sind verknallt und glücklich…..Stephan ist einfach das beste was mir passieren konnte…als ich wieder wach werde schaue ich ihn in seine leuchtenden Augen und wir sagen uns das wir uns lieben. Er hält mich fest wir küssen und streicheln uns immer wieder….Ich mag ihn gar nicht mehr los lassen und ich spürte das es ihm genauso geht.Mittlerweile ist es morgens um 5.30 Uhr, ich muss mich langsam fertig machen um zurück nach Hause zu fahren. Ich will nicht …würde lieber bei ihm bleiben…bei den einfühlsamsten liebevollsten zärtlichsten und mega geilsten Mann den man sich nur wünschen kann.Ich packe meine Sachen zusammen ….letzte heiße Küsse für diese Nacht….Stephan bringt mich zum Auto und ich muss fahren…aber wir haben uns verliebt schon vor Tagen und ich weiß eins ganz Sicher diesen Heißen nimmersatten Sexgott gebe ich nie wieder her……!!!

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın