Neulich…1/2

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Neulich…1/2Neulich war ich wieder mal ein ganzes Wochenende alleine Zuhause. Meine Frau verbringt das ganze Wochenende mit Kolleginen in Prag. Als ich Freitags von der Arbeit nach Hause kam war sie bereits weg, am Kühlschrank ein Zettel mit einem Lippenabdruck und den Worten “geniess es” versehen.Werde ich dachte ich mir und ging sogleich ins Badezimmer. Entlich könnte ich mich wieder mal meiner Leidenschaft für Frauenwäsche und Kleider in vollen Zügen nachgehen. Ich zog mir die Arbeitsklamotten aus und liess die Dusche an, kaum darunter rasierte ich mich am ganzen Körper. Anschliessend nahm ich mir das Aftershave meiner Frau zur Hand und reibte mich damit ein. Nun holte ich mir meine Kleider hervor. In all den Jahren sammelte sich eine schöne Sammlung von heissen Dessous, Hösschen, Strapse, Nylons, Röcke und Blusen sowie den passenden High Heels, Pumps und Ballerinas an. Ich entschied mich für meine rote Spitzen Unterwäsche mit dem knappen Hösschen. Darin hatte mein Schwanz gerade so Platz und die Eier rutschen gerade nicht heraus. Durchsichtige Partien erlaubten knappe Einblicke, als ich mir meine Silikonbrüste anklebte merkte ich wieder wie sehr ich es mag in geilen Dessous herumzulaufen. Anschliessend zog ich mir den BH an und suchte mir ein passendes Paar Strapse aus, ich entschied mich für die weissen mit den Streifen. Dazu musste ich mir die geilen roten Pumps anziehen, welche ich letzte Woche eingekauft hatte. bodrum escort Um das Outfit zu vollenden zog ich mir ein kurzes Schwarzes an. Welch ein Anblick, als Mann werde ich dabei selber spitz! Somit fühlte ich mich wieder wohl und geil zugleich, “richtig” Angezogen startete ich nun in mein freies Wochenende. In der Wohnung welche sich mitten in einem Wohnquartier befand, schloss ich nun mal alle Jalousien welche einen direkten Einblick in die Wohnung gewährten, anschliessend zog ich mir obendurch eine Trainerjacke an und ging auf den Balkon erst mal eine rauchen. Genüsslich rauchte ich auf dem Balkon und beobachtete was sich im Quartier tat, da die Balkonbrüstung keine Blicke von unten zulässt, ist von meiner unteren Bekleidung also nichts zu sehen. Ausser die Wohnungen gegenüber welche höher lagen als die unsere konnten von ihrem Schlafzimmer aus direkt auf den Balkon sehen. Da ich aber weder die Nachbaren gut kannte noch ich etwas mit Ihnen zu tun hatte war mir dies wie immer egal. Vielleicht erkannte man mich auf diese Distanz auch gar nicht und dachte es sei Besuch “geiler Besuch” da…. Zurück in der Wohnung lies ich ein paar live Cams laufen und chattete selber auch etwas mit den Unterschiedlichsten Leuten. Als ich meine Cam anschaltete meldete sich ein heisser Mann, sogleich stellte sich heraus das er ebenfalls auf DW stand und gar nicht allzu weit entfernt wohnte. Wir beschlossen uns erst mal per cam2cam bodrum escort bayan etwas näher kennenzulernen. Er zog sich ebenfalls was geiles an und kam mit Strapse und Halter einem schwarzen Spitzen Bh und schwarzen Riemchen HighHeels zurück, schon bald fühlten wir uns gegenseitig vertraut und führten uns gegenseitig unsere Wäsche und Schuh Sammlung vor. Er war wie ich sehr schlank, hatte lange, schöne und rasierte Beine, sein Schwanz glich dem meinen aufs Haar, beschnitten und in etwa gleich gross. Kein Wunder gefiel mir sein Schwanz auf Anhieb. Ich wurde im geiler auf Ihn und musste mich jetzt wichsen, langsam begann ich mich vor der Cam auszuziehen, mein Cam Partner schien es zu gefallen, sein praller steifer Schwanz rutschte zum Höschen raus und sprang mir fast entgegen. Wir wichsten nun beide heftig bis wir ein erstes Mal abspritzten. Er über sein Höschen ich über meine Beine. Wir erzählten uns dann unsere intimen Wünsche und Phanatasien. Auch hier treffen sich unsere Interessen, auch er war bi, stand eher auf reifere Frauen und DWT und wünschte sich auch nichts sehnlichster als einen geilen Dreier mit einer älteren Sie, alle in DW – versteht sich von selbst….Mittlerweile standen unsere Schwänze wieder und wurden wieder heftig gewichst, nebenbei schauten wir uns auch den gleichen bi Porno an. Wir entluden uns fast zeitgleich und diesmal spritzen wir uns die Sahne jeweils auf den Bauch und verrieben es bodrum escort mit der Eichel, geil wie das flutscht!Ich erzählte Ihm das ich nun alleine Zuhause wäre, er lächelte und meinte nur, wäre geil aber wie bringe ich das meiner Frau bei, so kurzfristig das ganze Wochenende weg und dann noch mit jemanden den sie nicht kennt? Schwierig, aber lass uns doch gute alte Kollegen sein, haben wir ja fast die gleiche Grundbildung hinter uns. Nach einigem hin und her beschlossen wir uns bei unseren Frauen als gute alte Kollegen von der Ausbildungszeit zu verkaufen. Somit konnten wir auch später mal ein paar Tage weg, ohne das die Frauen misstrauisch wurden. Ob dies in der Realität auch funktionieren würde, blieb offen…Wir tauschten unsere Nummern bereits jetzt nach dem ersten Kontakt aus, was ich ansonsten NIE tün würde, er wohl auch nicht… Und verabredeten uns für Morgen zum Shoppen in der Stadt, ein paar Stunden weg sei kein Problem. Also beliessen wir es erst mal dabei, Morgen 10:00 Uhr Bahnhofparking. Ich freute mich und verabschiedete mich mit einem Lächeln im Gesicht. Er meinte nur: ich schau mir jetzt online noch schnell ein paar Schuhe an, dann weiss ich dann Morgen was ich noch brauche, bin jetzt schon geil…Ich surfte auch noch ein bisschen umher und merkte bald, dass alles was ich noch ansah im Hintergrund war, so sehr war ich auf Morgen gespannt. Meine Gedanken kreisten nur noch um dieses einte Treffen. Ich freute mich mit einem Gleichgesinnten shoppen zu gehen, wer weiss was da alles passieren kann…Zudem bin ich gespannt wie er sich in den Damenabteilungen als Mann verhält, dies ist immer ein bisschen eine heisse Sache…Fortsetzung folgt…

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın