Die Zuchtfarm 01 – wie alles begann

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Die Zuchtfarm 01 – wie alles begannDiese Geschichte gehört in den Bereich BDSM und handelt von freiwilliger Sklavenabrichtung, Modifikation, Inzest und Sex mit Pferden. Also ziemlich pervers :-)Ich bin Red und mit Mona zusammen. Wir sind beide Anfang 40 und drehen Amateurpornos als Hobby und experimentieren gerne beim Sex. Die Geschichte erzähl ich aus der Perspektive von Mona und ist frei erfunden.Sie ist komplex und erzählt immer wieder neue, bzw. parallele Handlungsstränge. Die Wortwahl ist sehr Dirty ;-)… Es war Sommer und wir (Mona & Red) hatten mal wieder Besuch von unseren langjährigen Freunden Andi, Moni und Bernd. Andi ist weder verheiratet noch hat er eine feste Freundin. Deshalb ist er immer notgeil! Wir sind sexuell zwar sehr offen, aber bisher haben wir es noch nie untereinander getrieben, obwohl es öfter geknistert hat. Red ist geil auf Moni wegen ihrer geilen D-Titten. Ich wollte schon immer mal Andi helfen seinen Sack leerzumachen und Bernd ist scharf auf meine haarige Naturfotze. Bernd und Red ebenso wie Andi stehen auf behaarte Mösen und so lassen Moni und ich besonders im Winter alles wachsen. Im Sommer aber ist sie auch mal ganz blank 🙂 Bei diesem beschissenen Sommer aber steht der Busch in voller Pracht.Wir waren heute an diesem seltenen sehr warmen Tag lange im Garten und tranken gemütlich viele kühle Bierchen und Wein, grillten und ließen es uns gutgehen. Wir waren nach Stunden stark angeheitert und plötzlich fragte Moni, habt ihr eigentlich auch Pornos im Haus? und kicherte laut los, ja sicher sagte ich, na dann hol sie mal, ich habe noch nie einen gesehen, bin mal gespannt wie die so sind?Moni hatte nur ein kurzes T-Shirt Kleidchen an und einen String, der sich fast immer tief in ihre Spalte grub und von ihren dunklen Fotzenhaaren umrandet war. Das sahen wir immer wenn sie sich etwas bückte und das war ziemlich oft! Red und Andi bemerkten es auch und ich sah ihre Beulen in den kurzen Hosen. Ich hatte einen kurzen Rock ohne Slip an und versuchte Bernd aufzugeilen, indem ich mich direkt vor im bückte. Er holte tief Luft und schaute weg, aber sein Schwanz reagierte auch :-)Red ging ins Schlafzimmer und holte einen usb-Stick mit unserer Pornosammlung raus!Wir setzten uns alle auf das Sofa gegenüber des großen Fernsehers und ich legte den ersten Porno ein – es war einer mit Orgien und viel Sperma. Wir tranken weiter und Moni kicherte ab und zu schon ziemlich betrunken, ich merkte gleich dass die Schwänze ziemlich steif und hart wurden und meine Fotze wurde auch immer nasser. Red fingerte an meinen Titten und Bernd an Monis Fotze rum. Andi begann links und rechts zu schauen und lutschte dann an Monis Titten. Ihre Nippel wurden schön lang und hart, so wie meine. Meine Möse lief schon aus, da stand Moni auf und sagte noch, ohh man ist das ein hammergeiler Film, ich geh mal kurz pissen und duschen, wenn ich zurück komme möchte ich alle nackt und vor allem alle geilen, steifen Schwänze sehen!Wir grinsten uns an, zogen uns aus und ich wichste alle Schwänze groß und hart. Es dauerte nur ca. 5 Minuten und Moni stand nackt im Wohnzimmer – sie hatte schöne feste große D-Brüste, ihre Nippel waren schon steif und ihre haarige Fotze schön nass vom duschen oder vor Geilheit. “So ist es brav ihr geilen Hengste und Stuten sagte sie, wie ich sehe hat euch der Film auch schön geil gemacht!?! und sie schwang sich auf Bernds Schoß und sein Schwanz fuhr gleich tief in ihre Fotze rein. Sie ritt sofort wild seinen großen, steifen, harten und dicken Fickbolzen, und sie sagte zu mir: “Sag mal Mona darf ich Reds Schwanz mal leihen?” Ich antwortete: “Hmm, wenn mich dafür der Andi fickt, gerne.” Alle waren einverstanden und schon befahl sie Red: “Auf was wartest du denn eigentlich du geiler Wichser, los schieb deinen Fickbolzen von hinten in meine Fotze, ich brauche heute unbedingt zwei geile Fickschwänze in meiner pendik escort Fickfotze!” Das ließ er sich nicht zweimal sagen, er stand auf, der Schwanz ziemlich groß und hart, ging zu ihnen hin, ging leicht in die Hocke und steckte seinen Schwanz auch noch in ihr Fickloch rein. Darauf stöhnte sie herrlich wildgeil auf und keuchte ” jaaaa fick mich schön hart und tief durch, ich reite dabei schön Bernd´s Schwanz durch…….”Ich wurde davon so geil, dass ich mich hinkniete und Andi meinen Arsch mit der triefenden, haarigen Fotze hinstreckte. Dieser Einladung folgte er direkt und stieß seinen herrlichen Schwanz endlich in mich – darauf hab ich schon lange gewartet.als Red seinen harten und steifen Schwanz zusätzlich in ihre Fotze von hinten rein rammte, ihre Pforte schön geweitet wurde, ihre Schamlippen die beiden Schwänze fest im Griff hatte und es ordentlich schmatzte, stöhnte Moni herrlich laut vor Geilheit und rief immer: “jaaaaa mehr, tiefer, ohhh jaaa fester, ohhhh fickt mich durch ihr Fickböcke. ohhhh jaaa fickt mich kaputt mit euren steifen Latten, jaaaa ja rammt mir eure Spieße in meine verdammte, geile Hurenfickfotze!” Ich war echt sprachlos, als ich sie ordinär reden hörte, aber ich dachte, ja wenn man geil ist, kann das schon mit einem durchgehen und ich wurde auch lauter und hemmungsloser, beschimpfte Andi: “Komm du geiler Deckhengst, fick deine Stute durch, ramm deinen Fotzenspalter in deine läufige Hündin, fick mich hart durch!”Moni wollte immer mehr, und schrie Red an: “los du geiler Fotzenficker, fick nun endlich auch mal meine Arschfotze durch, ohhh jaaa mach mal ich bin jaaaaa sooooo geil.” Da sprang der nächste Film rein und es war ein Pferdeporno. Frauen lutschten Pferdeschwänze und ließen sich sogar in Fotze und Arsch von den Riesenschwänzen ficken. Das Sperma spritzte in Riesenmengen. Das machte uns alle noch geiler!Moni schriee: “am liebsten hätte ich jetzt einen Pferdeschwanz in meiner Fotze, ohhhh jaaaa soooo groß und dick wie im Film, ohhh jaaa das ist geil anzusehen!”Red zog seinen schwanz aus ihrer Fotze und setzte die fette Eichel an ihre Rosette und sie streckte ihren Arsch hoch so das er besser rein kam. Wie von selbst glitt er in ihre Arschfotze und rammte in sehr tief rein bis zum Anschlag und fickte sie ordentlich durch. Moni war wie ne Wilde laut am stöhnen und keuchen: “ohhhhhh jaaaaa, ohhh jaaaaaa wie geil, ohhh jaaaa spritzt jetzt beide Löcher voll, ich möchte euer heißes Sperma fühlen, ohhhhh jaaaaa ich komme gleich…….”Andi fühlte sich auch angesprochen und fickte frech auch meinen Arsch und ich bekam sofort einen heftigen Orgasmus:”Jaaaa ich komme fick weiter in meine enge Arschfotze jaaaa geil fester, aahhhhhh jaaaaa.”Nach kurzer Zeit hat Bernd seiner Frau in ihre Fotze rein gespritzt und Red ihr in ihren geilen Arsch. Gerade wurde im Film eine Frau von einem Hengst in den Arsch gefickt worden und 2 Frauen lutschen zusammen einen 50 x 8 Schwanz und als der dann 500-700 ml heißes Pferdesperma in die Fickfressen und Titten spritzt, pumpt Andi laut stöhnend: “Aaaah jaaaa Monaaaa du geile Drecksau ich kommeee, ich spritz dir alles in deinen geilen Fickarsch, jaaaaa!” Und er pumpte und pumpte – ich spürte wie eine große Menge Ficksaft in meinen Darm lief und dabei wichste ich meine Klit und kam fast gleichzeitig: “jaaaa fick du geiler Hengst, stoße meine dreckige Arschfotze durch, pump mich voll; aaahhh ich kommeee fick härter, jaaaaa!”Bernd meinte: “Jetzt ist Moni, die alte geile Fickfotze richtig geil geworden, als sie den Pferdeporno sah!” und er lief noch im Hintergrund und Moni mußte immer wieder hin schauen und wurde dabei richtig wild, und als Bernd und Red ihre Schwänze aus ihren Löchern zogen, kniete sie vor sie hin und leckte ihre Schwänze sauber. Sie leckte richtig geil, weil im Fernseher eine Frau den Schwanz von einem Pferd leckte und den großen Hengstschwanz kartal escort mit Leidenschaft und Geilheit geblasen hat, ihn langsam in ihren Mund aufnahm, Stück für Stück immer tiefer fuhr der Hengstschwanz in ihren Mund und Moni wurde immer geiler und nasser, ihre Fotze tropfte ordentlich. Sie sagte wir sollen den niedrigen Wohnzimmertisch seitlich zum Fernseher aufstellen und sie jetzt nochmal ordentlich durchbumsen: “Ich will, dass ihr alle mich hart und brutal fickt und Mona hilft wo es geht!” denn die Frau im Film legte sich auf ein Stapel Europaletten, spreizte ihre Beine hoch bis zu ihrem hals und zeigte dem Hengst ihr läufige Fotze. Als er ihre haarige, a****lische Fotze sah und roch, wippte sein jetzt gewaltiger 50×8 cm Schwanz auf und ab. Ich war natürlich auch total geil und begann sofort die Schwänze zu lutschen und Moni half mit. Es dauerte nicht lange und alle Schwänze standen wieder! Bernd war der erste der jetzt Moni ordentlich durchbumste. Andi stand seitlich neben ihr sie packte seinen Schwanz und saugte ihn regelrecht in ihr Maul rein. Gleichzeitig setzte der Hengst seine gewaltige wulstige Eichel an der Frau im Fernseher an ihre haarigen Schamlippen. Moni rief: “ohhhh wie geil, kann der Hengst mich jetzt auch mal ficken, ohhhhhh jaaaaa ist der dick Mann, ohhhh wie geil das wäre soooo einen gewaltigen Schwanz zu spüren!” Ich lutsche Reds Schwanz nochmal an und drück ihn in Monis Arschfotze während sie Bernd reitet. Dann lutsche ich ihre geilen Nippel hart und knete dabei ihre Titten. Dabei sitz ich mit meiner triefenden Fotze aufs Bernds Gesicht: “Leck meine Löcher aus und gib mir einen Orgasmus!” Und er lässt seine Zunge tanzen, während Moni in alle Löcher gefickt wird. Wir schreien und stöhnen alle, wir sind nur noch Schwänze und Fotzen und pure Geilheit! Es dauert keine 10 Minuten bis alle Schwänze fast gleichzeitig ihre Löcher fluten. Ich bin bestimmt 3 Mal gekommen und Moni noch öfter. Aber sie hat einfach nicht genug, sie ist wie umgedreht, angeschaltet zur Fickmaschine mutiert.Moni fuhr ihren Mann an: “Los du verfickter Hurensohn hol mir was ordentliches dickes und langes für meine geile Hurenfickfotze, ohhhhh jaaaa mach schon!” Bernd sah die große 3 Liter Cognacflasche im Eck, holte sie und sagte zu Moni: “Ist die groß genug?” “ohhhhh jaaaaa wie geil, das wird reichen, ohhh jaaaa schieb sie mir in meine Fickfotze rein! die Flasche war am Hals 3 cm dick, dann 5 cm, 8 cm und am Bauch 10 cm, und lang war sie 40cm! Bernd setzte den Hals in ihr Fotzenloch, sie zog ihre Beine weit hoch und auseinander so das er mehr Platz hatte. Nun war sie schon gut 10 cm in ihrem Loch drin und sie meinte dann: “Zieh die Flasche wieder raus, ich setz mich lieber drauf, so kann ich auch eure Schwänze blasen.” Bernd zog die Flasche raus aus ihrem Loch, wir trugen den Tisch weg, stellten die Flasche vor den Fernseher, so dass Moni es sehen konnte wie der Hengst die Frau fickt. Moni setzt sich auf die Flasche, immer tiefer drauf und der Hals war schon drin, nun packte sie mit jeder Hand einen Schwanz und wixte ihn schön hart und steif und leckte auch kurz mal über die Eicheln. Immer tiefer setzte sie sich auf die Flasche drauf, es schmatze ordentlich, denn sie ging auch zwischen durch mal wieder hoch und dann um so tiefer runter, und es schien so, als ging die Flasche mühelos in ihr Fickloch rein. Sie wurde immer geiler weil der Hengst nun auch die Frau im Film gut durchfickte und wir alle waren richtig rattenscharf geil und wir würden jetzt in unserer Geilheit bestimmt alles tun was uns noch geiler machen würde.Moni war nur noch am stöhnen und ordinär rumfluchen, dass sie gerade sooo geil ist und wir mit ihr machen können was wir wollen; sie sei jetzt unsere Sklavenhuren-Pferdefickfotze und sie brauche unbedingt bald einen Hengstschwanz in ihrer Fotze und wenn es passt auch in ihrem Arsch! Ich war echt sprachlos, maltepe escort das hätte ich von ihr nie erwartet das sie soooo eine versaute und perverse Hure ist, die schwanzgeil ist und sich von jedem Schwanz ficken lässt, Hauptsache er ist schön groß und fett und ziemlich lang! Ich denke, dass wir sie gut abrichten und mit ihr viel Geld verdienen können. Bernd kann es kaum glauben zu welcher Drecksau seine Frau geworden ist, bzw. war und ist!Der Hengst im Fernsehen hat die Frau durchgefickt und sein Sperma in sie abgepumpt, nun rutschte der Schwanz etwas schlapp raus und die ganze Soße floss aus ihrer Fotze raus. Moni setzte sich immer noch tiefer auf die 3 Liter Flasche, es schien so dass der Flaschenhals jetzt bestimmt schon ihren Muttermund durchstoßen hat und in schön weitet. Reds Schwanz war noch in ihrem Mund und er spürte in seinen Eiern, dass er jetzt abspritzen mußte. Ich saugte zusätzlich an seinen Eiern und steckte ihm einen Finger in den Arsch, um die Prostata auszumassieren. Er zog ihn raus und spritzte seinen ganzen Saft in ihr Gesicht. Sie grinste ihn an und sagte: “ohhhh wie geil dein Samen schmeckt” und leckte sich über ihre Lippen um dem Saft aufzunehmen. Auch Andi spritzte mit meiner Hilfe ihr eine weitere Ladung in die Fickfresse. Bernd wurde dabei auch wieder richtig geil und ging in die Küche und kam zurück mit einer großen Gurke, die er schon schön mit Öl eingeschmiert war, drückte er Moni nach vorne so das sie fast ganz auf der Flasche aufsaß, sie stöhnte herrlich geil dabei “ohhhhhhhhh jaaaaaa jetzt ist sie ganz drin, ohhhhhhh jaaaaaaaa” Bernd nahm die Gurke und schob sie ohne Gnade sofort in Monis Arschloch rein und die war nun nur noch am Brüllen vor Geilheit und hatte einen gewaltigen Orgasmus. Ihr Saft drückte sich trotz der Flasche aus ihrer Fotze raus! Ich kniete mich vor Moni hin und schrie: ” Bernd du geiler Bock, los fick mich von hinten wie eine rossige Stute durch und mach deine Fotze von Frau noch geiler!” Er rammelt wie ein Stier und nach 5 Minuten spritzt er eine große Ladung auf meinen Arsch. Währenddessen haben Red und Andi die Gurke immer wieder in ihren Arsch geschoben und ihre Titten gesaugt und geknetet bis sie wieder stöhnend und laut schreiend im Orgasmus zuckt und zuckt. Dann sinkt sie stöhnend und völlig fertig auf den Boden – die Gurke und die Flasche rutschen aus den Löchern und als ich sehe, dass sie weit offen stehen, hab ich eine Idee. “So du dreckige Sklavenfotze, jetzt reiß ich dir die Löcher nochmal auf, dafür, dass du meinen Mann gefickt hast!” Ich schieb problemlos eine Hand langsam in ihre Arschfotze und die andere in ihre Fickfotze und ficke sie im Doppelfisting! ” aaahhh wie geil das ist!”Ich knie zwischen ihren gespreizten Beinen und strecke meinen geilen Arsch raus. Jeder von den 3 Schwänzen hat jetzt schon 3 Mal gespritzt und dennoch stehen sie wieder als sie sehen wie ich Moni den Doppel-Faustfick verpasse! “Los Ihr Hengste müsst mich abwechselnd ficken, aber gleichzeitig in Monis Maulfotze spritzen. Als erstes kommt Andi, dann Bernd und Red – sie ficken mich abwechselnd mal in der Fotze und mal im Arsch. Moni kommt immer wieder und spritzt mir dabei ihren Fotzensaft ins Gesicht aahh geil, lecker und ich schlucke und schlucke! Dann nach 20 Minuten wichst ihr alle gleichzeitig den letzten Rest aus euren Eiern raus und spritzt Moni in ihre weit aufgerissene Maulfotze – sie schluckt und schluckt. Sie ist überall im Gesicht, auch auf den Augen und den Haaren mit klebrigem Sperma voll.Ich bin dabei auch nochmal 4, 5 Mal gekommen und habe das erste Mal in meinem Leben abgespritzt.Und zum Schluss befehle ich, dass Moni von uns allen vollgepisst wird. “Und du Sklavenhure wirst möglichst jeden Tropfen saufen, der dein Fickmaul trifft. Machs Maul auf und schon lass ich die Pisse auf ihr Gesicht laufen und auch die Schwänze sauen sie schön ein. Moni ist völlig apathisch und lässt alles machen und schluckt und schluckt nur noch mechanisch. Ihre Löcher stehen immer noch weit auf – das sieht so geil aus! Das war der Beginn von Monis Abrichtung zur dreckigen Hurenfotze.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın