Sex nach der Trennung von der Ehefrau

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Sex nach der Trennung von der EhefrauIch habe mich vor über zehn Jahren von meine Ehefrau getrennt.Uns ging es wie so vielen Ehepaaren…die Luft war raus.Kinder schon älter und dazu noch ein Leben wie Bruder und Schwester.Wenn überhaupt noch Sex, dann alle 3 bis 4 Monate. Also wirklich nur Pflichtnummer.Dazwischen hat sie mir ab und zu einen gewichst.Mir blieb nichts anderes, als es mir fast täglich selber zu machen.In den jahren ist die Sammlung meiner Pornohefte ganz schön angewachsen.Ihr machte es nichts aus. Iich ging oft vor ihr ins Bett, um mir Erleichterung zu verschaffen.Und wenn sie dann ins Bett gekommen ist, meine sie nur immer: ” brauch nicht mehr so lange, ich will schlafen”.So ging das über Jahre….leider.Weil eigentlich war sie eine Hammerfrau, was ihren Body anging.Klar, nach den Kindern und Geburten nicht mehr alles so straff.Ihre Prachttitten hatten vor der Geburt 70-75 C, maximal D.Ihre Fotze alles Natur pur, also so richtig geil behaart.Nach und nach sind ihre Titten auf 75 E bis F angewachsen. Das hat sie richtig genossen und mich damit so richtig geil gemacht.Sie trägt heute noch sehr gerne schöne Dessous, meistens von Passinata oder Chantelle.Nach den Geburten hat sie eine richtig geile und belastbare Mutterfotze. Fistbar, dehnbar und Dildos mit 25×7 cm hat sie spielend vertragen.Sie ist mit der Zeit voll auf Muttermundfick abgefahren.Jetzt aber zu unserem geilen Abend nach der Trennung…Wir hatten uns für 20 Uhr verabredet. Mußten noch das ein oder andere bürokratische klären.Die Kinder waren noch auf, machten sich aber schon fertig fürs Bett.So wurde es schnell 21 Uhr. Kinder im Bett und friedlich geschlafen. Sie war sehr reserviert und zurückhaltend.Das Sofa war bequem. Sie war neben mir und hatte ihren Hausdreß an. Also Jogginghose, T-Shirt, leichte Weste.Drunter wie immer zu Hause nur Slip und osmaniye escort keinen BH.Ich hab sie einfach in den Arm genommen und festgehalten. Ein Arm auf ihrem Rücken, der andere auf einem ihrer Oberschenkel.Aber statt mich wegzuschieben hat sie es genossen, sich an mich gedrückt. Wir haben beide nichts gesagt.Ich bin mutiger geworden. Die Hand auf dem Rücken glitt unter ihren Arm und berührte dewn Brustansatz von ihr. Die andere Hand auf ihrem Oberschenkel glitt zwischen ihre Oberschenkel, sagen wir oberes Drittel.Wieder keine Abwehrreaktion von ihr, im Gegenteil.Sie dreht sich zu mir und schaut mir ganz tief in die Augen. Legt dabei ihre Hände auf meine Oberschenkel und beginnt zu streicheln.Ich lange jetzt mit beiden Händen an ihre geilen Titten und streichel sie. Ihre Nippel stehen schon sehr. Sie legt ihren Kopf auf meine Schulter und läßt es geschehen. Ihr Atem wird schneller, intensiver. Mit einewr Hnd langt sie mir jetzt voll in den Schritt und massiert meinen Schwanz und meine Eier durch die Hose.plötzlich entzieht sie sich…Aber nicht um alles zu beenden…nein. Sie legt sich zu mir aufs Sofa. ich bleibe sitzen. Ihr Kopf auf meinen Schenkeln.Mit ihren Händen streichelt sich mich. Ich hingegen werde mutiger und schiebe ihr T-Shirt nach oben. Umasse ihre Peachttitten und massiere sie immer fester. Die Nippel werden immer größer und härter. Ihre Augen sind geschlossen, sie nimmt nur noch.Mit meiner rechten Hand beginne ich, ihren Po zu berühren und streicheln. Dabei ertaste ich ihren knappen Slip.Ich bewege mich so langsam richtung Intimbereich. Ihre Schamlippen zeichnen sich schön ab. Und bei genauem hinsehen erkenne ich einen nassen Fleck genau da auf ihrer Joggunghose, wo der Zugang zu ihrer behaarten und fistbaren Mutterfotze ist.Ich lege meine Hand einfach drauf. Ihre Reaktion läßt mich immer escort osmaniye mutiger werden….sie drückt sich mir entgegen!Jetzt gehe ich aufs ganze…meine Hand verschwindet in der Jogginghose und schiebt sich in den Slip. Alles naß, so richtig naß. Sie läuft regelrecht aus. Ich verreibe alles in ihren Schamhaaren und stecke dabei gleich 4 Finger in ihr ausgehungertes Fickloch. Mmein Dumen stimuliert ihr zuckendes und feuchtes Arschloch. Sie beginnt zu wimmern und drückt sich volle Knne gegen meine Fickhand.Bei der ganzen Aktion ziehe ich an ihren Nippeln und mache sie noch geiler.Sie stöhnt, aus ihrem Mund kommen vor lauter Geilheit unverständliche Worte. Ab und zu ist ein “geiler Bock”, “fick mich”, “besorg es mir so richtig” oder “denk auch an mein Arschloch” zu vernehmen.Ich tue ihr den Gefallen. Ich besoge ihr einen richtig geilen Fingerfick. Drücke ihr meine Fingerkuppen gegen ihren Muttermund. Ohne Vorwarnung ziehe ich meine Hand zurück und aus ihrer Hose. Sie schreit entsetzt…damit die Kinder nicht aufwachen, drücke ich ihr meine Hnd auf den Mund. Natürlich die, die vor 1 Minute noch an ihrer klatschnassen Fotze war. Sie beruhigt sich und beginnt meine nasse Hand zu küssen und lecken. Dabei wird sie noch geiler.Ich sage ihr, sie soll jetzt aufstehen und sich ausziehen. Das gleiche mache ich jetzt auch.Wir stehen uns gegenüber und beginnen uns zu küssen. Jeder berührt und streichelt den anderen. Die Geilheit steigt, wir werden immer fordernder. Auf meine Bitte hin kniet sie sich jetzt vor mir auf das Sofa und hält mir ihre Ficklöcher entgegen. Ohne Vorwarnung drücke ich ihr meine komolette Fust in ihre Mutterfotze. Von ihr kommt ein kurzer Aufschrei des entsetzens. Aber naqch kurzer Zeit entspannt sie sich und fickt mit. Dabei läuft sie regelrecht aus. Mit dem Fotzensaft schmiere ich ihr fickbares Mutterarschloch osmaniye escort bayan ein und drücke ihr dabei 4 Finger ins zuckende Arschloch. Sie wird immer geiler, fordert mich auf, ihr es so richtig hart und dreckig zu besorgen.Jetzt ziehe ich meine Hände aus ihr raus und lecke sie überall. Dbei dringt meine Zunge in ihre Fotze und Arschloch ein. Was für ein geiler Geschmack.Jetzt fordere ich sie auf, meinen Schwanz zu verwöhnen. Und wie sie sich anstrengt. Vor dem finalen Schritt meinen Schwanz zu blasen und zu schlucken, schaut sie mir ganz tief in die Augen. wir beide wissen genau warum. Mit einem leichten Nicken gebe ich ihr den Befehl, ihre komplette Zahnprothese aus dem Mund zu nehmen.Und dann beginnt zu zu lecken, lutschen und kauen. Was für eine megageiles gefühl. Ich habe das so vermißt. Die Prothese liegt auf dem Tisch, mein Schwanz in ihrer Mundfotze. Sie ist eine Bläserin vom feinsten. Dbei massiert sie meine Eier und streichelt mein Arschloch. Jetzt knie ich mich vor sie auf das Sofa und verlange von ihr, daß sie mir mein Arschloch leckt und dabei mit ihrer Zunge fickt. Dabei muß sie meinen Schwanz wichsen und meinen Sack umfassen. Erst kurz vor dem Abspritzen legt sie sich unter mich. Ich ficke sie jetzt von obebn in den Mund und fiste sie gleichzeitig. Die große Welle kommt immer näher. Ihr kommt es sowas von heftig. Ihre Fotze verkrampft sich regelrecht. Meine Hand bleibt aber in ihr. Sie zuckt nur noch. Der Orgasmus hört gar nicht mehr auf bei ihr.Ich bin so geil und ficke einfach weiter in ihre zahnlose Mundfotze. Sie würgt und schluckt, so gut es geht.Als es mir kommt, steckt sie mir ohne Vorwarnung 2 Finger in mein Arschloch. Sie schluckt alles.Jetzt liegen wir beide völlig erschöpft auf dem Sofa und küssen uns, berühren uns…wie in alten Tagen.Ohne das wir ein Wort sagen wissen wir beide, daß es eine schlaflose Nacht werden wird. Wir gehen zusammen ins Bad und unter die Dusche. Gegenseitig einseifen usw.Dann nimmt sie mich mit in die Küche etwas zum Trinken holen. Der nächste Weg geht ins Schlafzimmer.Aber das ist eine andere Geschichte…

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın