Mit meiner türkischen Frau in die Sauna (Teil 1)

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Mit meiner türkischen Frau in die Sauna (Teil 1)Bitte habt Nachsicht, das ist meine erste Erzählung. Sie ist vielleicht nicht gerade hard core, aber hat stattdessen wirklich genau so stattgefunden. Vielleicht erst mal zu mir: Ich bin Türke, bin aber in Deutschland aufgewachsen. Bin 36, habe in Köln studiert und bin nun in Düsseldorf in einer Firma angestellt. Ich habe vor etwa 15 Jahren meine Frau geheiratet. Sie kommt aus einer ziemlich traditionellen türkischen Familie. Am Anfang trug sie sogar einen Kopftuch. Ich selbst bin nicht religiös und sie eigentlich auch nicht mehr, seit einiger Zeit schon nicht mehr. Nun kam mir vor ein paar Monaten die Idee, ihr etwas Gutes zu tun und hab ihr vorgeschlagen gemeinsam in die Sauna zu gehen. Ich selbst gehe in meinem Fitnessstudio regelmäßig in die Sauna (zumindest vor Corona noch) und ich schlug ihr vor es auch mal auszuprobieren. Ich selbst war mir erst unsicher wie sie auf meinen Vorschlag reagiert, da, wie in Deutschland eben üblich, man in der Sauna keinen Badeanzug tragen darf und ich sie eher als verklemmt einschätzen würde. Sie zieht zum Beispiel fast nie Röcke an und ist insgesamt zurückhaltender in ihr Auftreten. Sie kümmert sich aber sehr um ihr Äußeres, geht regelmäßig zum Waxing und zur Mani- und Pediküre. Sie ist sehr hübsch, ist etwa 165 groß, wiegt so um die 57 kg und hat wirklich große Brüste (75 C) und richtig lange Nippel. Finde ich echt geil bei ihr. Nebenbei hat sie die von ihrer Mutter, die auch geniale Brüste hat, das ist aber eine andere Geschichte. Also ich frage sie, ob sie mal Lust hätte einen ganzen Tag mit mir in die Saunalandschaft zu gehen und nach betsobet yeni giriş kurzen Überlegen sagt sie tatsächlich ja. Hab ihr kurz erklärt, dass sie dann keinen Badeanzug anziehen darf aber natürlich überall einen Handtuch tragen darf, auch in der Sauna. Ausnahme ist die Dampfsauna, aber die sei wegen Corona eh gerade zu. Im Homeoffice bin ich recht flexibel und so fuhren wir an einem Donnerstag gleich frühmorgens in die ziemlich exklusive Saunalandschaft bei uns in der Nähe. Ziemlich geil da, war selbst noch nie da gewesen. Wir buchten gleich die Bademäntel mit und gingen in die Umkleide um uns zu entkleiden. Glücklicherweise war noch niemand da und sie zog sich auch gleich komplett aus. Zu allererst gingen wir zum sehr einladenden Innenpool. Ich zog mir den Bademantel aus und ging langsam rein und empfiehl ihr es mir gleichzutun. Sie schaute einmal nach links und einmal nach rechts, zog den Bademantel aus und sprang auch gleich rein. Wir sind ein wenig geschwommen und ich sah ihr an, wie sie sich langsam entspannte und nach einiger Zeit recht entspannt herumplantschte. Als nächstes gingen wir raus und ich zog erst garnicht meinen Bademantel an. Sie schon, kam mir aber nach und wir suchten uns an dem angrenzenden See einen ruhigen Platz aus und fingen an unsere mitgebrachten Bücher zu lesen. Ich lag ganz nackt dort und sie hatte ihre Brüste frei, hatte aber einen Handtuch um die Beine gelegt. So langsam füllte sich auch die Anlage. Ein deutsches Paar setzte sich schräg vor uns auf eine Liege und sowohl der Mann als auch die Frau lagen komplett nackt da und sonnten sich. Das Wetter war betsobet güvenilirmi genial. Ich konnte aus dem Augenwinkel erkennen wie meine Frau interessiert auf das Paar schaute. Mir ist dann erst klar geworden, dass meine Frau vor mir wohl sonst nicht viele Schwänze live gesehen hatte. Außerdem war der Mann, anders als ich, nicht beschnitten und das machte meine Frau wohl bisschen neugierig. Was mich freute, war, dass sie auch weiterhin keine Anstalten machte ihre Brüste zu verdecken. Es war auch schon ziemlich warm. Ich fragte sie nun: „Sollen wir mal in die Kräutersauna?“, was sie gleich bejahte und los ging es zu ihren ersten Saunagang. Wir setzten uns auf mittlerer Höhe hin und ich legte mein Handtuch drunter. Sie bemerkte, dass sie nur einen Handtuch mit reingenommen hatte und deshalb sich selbst nicht bedecken konnte also machte sie es mir nach. Wir waren allein und es schien ihr auch nichts auszumachen. Nach etwa fünf Minuten hörten wir ein „Servus“ und ein älterer Herr, so um die 65, kam rein und setzte sich uns gegenüber. Wir grüßten freundlich zurück und ich schaute meine Frau an, die ein wenig schüchtern schaute und die Beine schräg zur Seite drehte und dicht aneinander hielt. Sie fragte mich auf Türkisch, wie lange wir noch bleiben müssten, und ich sagte ihr, dass sie rausgehen kann sobald es zu warm wird. Aber für den ersten Saunagang können wir gerne so die zehn Minuten drin bleiben. Wir verblieben so und der ältere Herr saß gemütlich und breitbeinig da. Meine Frau schaute so ziemlich überall hin nur nicht auf den Schwanz des Mannes. Der Mann dagegen schaute ab und zu unauffällig betsobet giriş auf die Brüste meiner Frau. Wie gesagt, das sind auch wirklich richtig auffällige Nippel die sie hat. Ganz überraschend für mich selbst, störte mich das kein wenig, wie der Mann sie so anschaute. Als er mal ein wenig länger auf ihre Brüste schaute und dann mich ansah und erkannte, dass er ertappt wurde, schaute er gleich weg. Ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen, was er, glaube ich, mitbekam.Der ältere Mann hatte zwar keinen Steifen aber ich konnte schon so langsam erkennen, dass sein Schwanz an Volumen zunahm und auch meine Frau doch mal in die Richtung schielte. Die ganze Situation hatte aber auch bei mir sichtbare Wirkung gezeigt und ich hatte auch schon einen ziemlich harten Schwanz. Ich konnte es mir nicht ganz erklären. Ich ging es in meinem Kopf durch und kam zu dem Schluss: Es macht mich heiß zu sehen, wenn andere Männer meine Frau anglotzen. Das ist mir vorher noch nie aufgefallen, wie auch. Ich begann leise meine Frau anzusprechen, mit der Hoffnung, dass sie sich zu mir dreht und der Mann vielleicht, auch wenn es nur kurz ist, zwischen ihre Beine schauen kann. Sie war, wie immer, blank rasiert und hat eine richtig geile Muschi, wo man von außen eigentlich nur den Schlitz erkennt. Der Mann schaute gespannt und als sich meine Frau leicht drehte, hat sie tatsächlich kurz die Beine offen gelassen. Ich konnte es zwar nicht sehen, aber der Mann hatte nun einen genauen Blick auf die Muschi meiner Frau.Die zehn Minuten waren fertig und ich sagte ihr, dass wir so langsam rausgehen können. Sie stand auf und machte, für mich völlig überraschend, keine Anstalten das Handtuch anzuziehen. Wir gingen beide nackt aus der Sauna und der ältere Herr hatte einen fantastischen Ausblick auf den leicht fülligen Arsch meiner Frau. Nach der Dusche zogen wir die Bademäntel an und gingen im Cafe erst einmal frühstücken. (to be continued)

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın